foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
foto5
www.zimmerei-obermeier.de

Trainingszeiten

FSV Sponsoren

Alle Spiele

Laden...

Der FSV präsentiert seine Hauptpreise


Der FSV Landau ist in diesem Jahr der begünstige Verein, was die Einnahmen aus dem Landauer Faschingsmarkt am 11. Februar betrifft und kann den Käufern von Tombola-Losen tolle Hauptpreise bieten! Neben einem hochwertigen Fahrrad, einem modernen Fernsehgerät, mehreren Heimwerker-Maschinen und Garten-Gerätschaften, sowie Fußball-Utensilien, warten im Glückshafen noch jede Menge weitere Preise auf die Besucher des Landauer Faschingsmarktes auf dem Marienplatz!

Der FSV Landau wünscht allen seinen aktiven, wie passiven Mitgliedern, den Sponsoren und Fußballfreunden der Bergstädter ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen "guten Rutsch", verbunden mit der Hoffnung auf deren weitere Unterstützung im Jahr 2018!

B-Jugend ist Vize-Landkreismeister



Bei der Hallen-Landkreismeisterschaft belegte unsere B-Jugend den zweiten Platz. Im Halbfinale konnte man noch den FC Dingolfing mit 1:0 schlagen. Im Finale musste man sich der SG Mossthenning mit 0:1 geschlagen geben.

FSV-Mitglieder sorgen für Rekord-Einnahme


Die diesjährige Christbaum-Versteigerung wird, was Beteiligung, Stimmung und Ergebnis anbelangt, wohl nicht mehr zu toppen sein, so dass sich der Verein über einen mehr als gelungenen Jahresabschluss freuen kann, wozu spendable Mitglieder, aber nicht zuletzt auch die drei „Versteigerer“ Erich Hofbauer, Michael Sturm und erstmals Korbinian Liebmann beitrugen!

Die Erstplatzierten beim Gewichtstipp mit den Versteigerern von links: Jürgen Steinhuber (3. Rang), Elke Piller (1.), Rainer Malek (Organisator), Michael Sturm, Fabio Del Toso (Spielball), Korbinian Liebmann, Helga Holzmeier (2.) und Erich Hofbauer.

Konrad Ächter: „Ein Leben für den Landauer Fußball!“  

Der Bayerische Fußball-Verband hatte kürzlich 54 Ehrenamtliche aus dem gesamten Bezirk mit ihren Partnern und Partnerinnen zum „Tag des Ehrenamtes“ nach Bayerisch Eisenstein eingeladen, darunter auch fünf ehrenamtlich tätige Personen aus dem Landkreis Dingolfing/Landau, die in ihren Vereinen seit Jahrzehnten „am Ball sind“, unter ihnen mit Konrad Ächter auch ein echtes Urgestein des FSV Landau! Als äußeres Zeichen des Dankes erhielt jeder Kandidat eine Urkunde und eine DFB-Uhr mit Zertifikat überreicht, nachdem deren Engagement vom jeweils zuständigen Kreis-Ehrenamts-Beauftragten in einer persönlichen Laudatio gewürdigt wurde.

Bereits 2015 wurde Konrad Ächter mit der BFV-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet,der nun diese weitere Ehrung durch den BFV folgte!

 

Copyright 2018  FSV Landau