foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
foto5
www.zimmerei-obermeier.de

Trainingszeiten

FSV Sponsoren

Alle Spiele

Laden...

500,- Euro-Spende für die FSV-Junioren

Die Auflösung des Bayern Fan Club „Europacup Fanclub Isartal 1982“ hatte positive Auswirkungen auf die Junioren-Abteilungen des FC Dingolfing und des FSV Landau, denn ihre Verantwortlichen entschieden sich nicht nur das vorhandene Vereinsvermögen an diese Fußball-Clubs zu verteilen, sondern stockten sie auch noch aus eigener Tasche auf, so dass kürzlich im FSV-Vereinsheim den Vertretern dieser Vereine je 500,- Euro übergeben werden konnten! Vor dem Kreisligaderby am Sonntag in Landau überreichten Vorstand Herbert Stadler (2.von links) und Schriftführer Erwin Bock (3.von links)  den Jugendleitern Heiner Hofner (1.von links) und David Otto (4.von links) die Spenden. 

FSV-Juniorentrainer Christoph Wallner vom DFB eingeladen

Es kommt nicht alle Tage vor, dass man als Nachwuchs-Trainer die Chance hat, von DFB-Sportdirektor Hansi Flick persönlich die Spielphilosophie des DFB - geltend für alle seine Mannschaften - erklärt bekommt! Anlass und Lohn dieser Einladung war es, das große Engagement von jungen ehrenamtlich tätigen Funktionären (U30) zu würdigen, die der DFB und seine Landesverbände als „Fußballhelden“ bezeichnen! Christoph Wallner (aktueller U13-Trainer des FSV Landau) gehörte zu den ausgewählten rund 260 Preisträgern aus ganz Deutschland und verbrachte kürzlich eine Woche in Spanien, wohin er und seine Kollegen auf Kosten des DFB eingeladen waren. Die Eindrücke, die er unter Top-Bedingungen mit Top-Trainern in Sachen modernes Fußball-Training im Freien und Futsal in der Halle gewinnen konnte, waren laut eigener Aussage überwältigend und will sie in seine eigene Trainings-Arbeit mit einfließen lassen! Absolutes Highlight während der einwöchigen Fußball-Bildungsreise war das UEFA Champions League Spiel FC Barcelona gegen Manchester City im Stadion Camp Nou live zu erleben! Der FSV und insbesondere dessen Vereins-Ehrenamtsbeauftragter Franz Holzmeier, der die Bewerbung seines Trainer-Kollegen beim BFV einreichte, freuten sich mit Christoph Wallner über diese „unbezahlbare“ Einladung!



Einheitlich eingekleidet präsentierte sich eine der Gruppen mit Christoph Wallner (6. von rechts)!


DFB-Sportdirektor Hansi Flick vermittelte den Teilnehmern die Spielphilosophie des DFB!

Live im Stadion „ Camp Nou“ beim UEFA Champions League Spiel des FC Barcelona!

„Volles Haus“ beim FSV Weinfest!



Wie vorab angekündigt, lud der FSV Landau am Samstag 1. Oktober zum inzwischen bereits 12. Weinfest Mitglieder, Aktive und Freunde ins Vereinsheim mit nebenstehender Zeltbar ein und durfte sich über ein „volles Haus“ freuen, das vom 1. Vorstand Herbert Stadler begrüßt wurde. Bei erlesenen Weinen aus Landau/Pfalz, Pfälzer Spezialitäten und Bayerischen Brotzeiten unterhielt dabei Xaver Sichart die Gäste auf seiner „Ziach!“
Eine Reihe von Spielern der Senioren-Teams erwiesen sich dabei unter der Regie von Tobias Piller als eifrige Helfer beim Aufbau, Betrieb und Demontage der Zeltbar, wo sich ab 21 Uhr die „jüngeren Semester“ vergnügten!

Der FSV lud seine Bus-Sponsoren ein!


Der FSV Landau hatte am Samstag allen Grund, um sich bei seinen Sponsoren zu bedanken, die dafür gesorgt haben, dass der Verein, und hier überwiegend unsere Junioren-Abteilung vor einigen Monaten wieder einen neuen Vereins-Bus in Betrieb nehmen konnte! Während der Spiele gegen den FC Oberpöring hatten Mitglieder und Zuschauer Gelegenheit sich vom Kreis dieser treuen und engagierten Sponsoren, anhand der angebrachten Firmen-Logos am Bus zu überzeugen! Die Vereins-Führung konnte einen Teil der Sponsoren zur Präsentation begrüßen und bewirtete sie anschließend im Vereinsheim!

Der FSV nimmt Pokalhürde beim VfR Moosthenning!


Zweifacher Torschütze und Vorbereiter: Sokol Timo

Obwohl die beiden FSV-Spielertrainer Jan Bermann und Matthias Reichl auf ihren Einsatz verzichteten, ließ die auf mehreren Positionen veränderte Truppe um Kapitän Jonas Reif dem Gastgeber beim 5:0 nicht den Hauch einer Chance, zeigte über die gesamte Dauer der fairen und einseitigen Partie große Spielfreude, erzielte in regelmäßigen Zeitabständen ihre Tore, verzeichnete zudem zwei Lattentreffer und hatte ganz einfach Spaß am Spiel. 1:0 und 3:0 Anton Metzner (6./32.), 2:0 und 5:0 Timo Sokol (25./86.), 4:0 Simon Schott (56.). Zur nächsten und dritten Runde im Totopokal tritt der FSV beim SC Aufhausen an (Termin offen).

Copyright 2017  FSV Landau