foto1
foto1
foto1
foto1
foto1
foto5
www.zimmerei-obermeier.de

Trainingszeiten

FSV Sponsoren

Alle Spiele

Laden...

Neue Spielbälle für die A-Jugend


Auf dem Bild von links: Jugendleiter Heiner Hofner, Sparkassendirektor Bernhard Mittermeier, Julian Elsberger, Stefan Schrettenbrunner und Torwart Elias Schinköthe.

Die Sparkasse Niederbayern Mitte unterstützt Vereine in unserer Heimatregion. So wird der FSV Landau mit 350 Euro für Trainingsbälle unterstützt. In den Genuss der neuen  Trainingsbälle kommt die A-Jugend von Coach Stefan Schrettenbrunner und Cotrainer Julian Elsberger. Vor dem Vorbereitungsspiel FSV Landau gegen die SG Arnstorf/Aufhausen fand die Übergabe durch Sparkassendirektor Bernhard Mittermeier statt. Jugendleiter Heiner Hofner bedankten sich im Namen des FSV Landau bei Hr. Mittermeier. Das Spiel konnten die FSV-Buam  mit 2:0 für sich entscheiden.



In Zusammenarbeit mit dem FSV Landau bietet ihnen unser Sponsor, die Einhell Germany AG im Zeitraum vom 16. bis 27. September 2019 wieder eine Herbst-Rabatt-Aktion auf alle Einhell-Artikel in Höhe von 30 % Preisnachlass an! Das Angebot im Einhell-Werksverkauf bezieht sich sowohl auf Neuware, wie auch auf 2. Wahl-Artikel die im Einhell-Werksverkauf vorrätig sind! Im Werksverkauf der Einhell Germany AG in Landau,Industrie-Gebiet Wiesenweg 22! Stellen Sie sich einfach an der Kasse als FSV-Mitglieder vor, um die Vorteile dieser Aktion für sich nutzen zu können! Sie werden über das vielfältige Angebot, nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder überrascht sein!
Wir sind der Meinung, einfacher geht es nicht, um Geld zu sparen!

Ferien-Programm-Kinder beim FSV zu Gast!


Integriert in das wöchentliche Training der G-Junioren hatte die Junioren-Abteilung des FSV wie jedes Jahr in den Sommer-Ferien Besuch von den Kindern bekommen, die sich im Rahmen des Ferien-Programms für den Fußball interessierten. Die vier Junioren-Trainer (v.l.) Wilhelm Schuder, Danilo Hempfer, Daniel Lang und Organisator Franz Holzmeier, übten mit den 12 Kindern in der 75-minütigen Übungseinheit die grundlegenden Dinge des Fußballs, wie etwa Ballführung, genaues Passen und den gezielten Torschuss. Ein Abschluss-Spiel der „Roten“ gegen die „Gelben“ rundete die Sache ab, wobei der Sieger nach torlosen 20 Minuten, erst „vom Punkt aus“ ermittelt werden musste. Hinterher ein Eis, eine Vereinsheim-Führung, sowie Durchsagen der Ferien-Kinder über die Stadion-Lautsprecher, bereitete den Kindern großen Spaß, und nur das war der Sinn der Sache!

Rund 500 junge Fußballer waren beim FSV Landau zu Gast!


Wie hier bei der Siegerehrung für die D-Junioren mit dem FSV Landau I als Sieger, so präsentierten sich an diesen beiden Tagen alle 39 Mannschaften zusammen mit FSV-Juniorenleiter Heiner Hofner (li.) und neben ihm Robert Kettl als Vertreter der VR-Bank Landau-Mengkofen, die dieses Event anregte und als Sponsor erst ermöglichte! Ein Turnier, dass im Geschäftsbereich Mengkofen bereits eine 15-jährige Tradition hat und zukünftig auch im Landauer Geschäftsbereich jedes Jahr einem der Vereine die Chance bietet, um als Gastgeber zu fungieren!

Der erstmals seit der Fusion der VR-Bank Landau mit der Raiffeisenbank Mengkofen im Landauer Geschäftsbereich ausgetragene VR-Bank-Junioren-Cup durfte vom FSV Landau ausgerichtet werden, so dass an den zwei Tagen zusammen rund 500 Fußballer (39 Mannschaften) von den G- bis zu den B-Junioren um den „Wander-Pokal“ ihrer jeweiligen Altersstufe spielten!
Der FSV hatte als Veranstalter ein Rahmen-Programm mit „Hüpfburg“, Torschusswand, Schuss-Mess-Anlage und einem Geschicklichkeit-Parcours angeboten, das reichlich genutzt wurde, zumal es auch hier für die Besten jedes Teams eine kleine Trophäe zu gewinnen gab! Zudem wurde jeder Spieler und Trainer von der VR-Bank mit einem hochwertigen T-Shirt ausgestattet.
Die Juniorentrainer und helfenden Eltern hatten alle Hände voll zu tun, um Spieler, Eltern und Großeltern mit Speisen und Getränken zu verköstigen, während der Verein von der VR-Bank 500,- € für diverse Auslagen (Leihgebühr Hüpfburg usw.) erhielt! Dass die FSV-Teams in 6 von 7 Altersklassen den Turniersieg und Wanderpokal eroberten, entschädigte für den unglaublich großen organisatorischen und personellen Aufwand, den es im Vorfeld des Turniers und speziell an diesen beiden Tagen zu bewältigen galt!

FSV begeisterte die Kinder der Grundschule Landau 

Wenn Zwei, in diesem Fall die Grundschule Landau und die Junioren-Trainer des FSV Landau das Gleiche anstreben, nämlich ein Fußball-Schnupper-Training für die ca. 215 Mädchen und Jungs zu organisierten, dann ist die Begeisterung für das „runde Leder“ geradezu vorprogrammiert! So erlebten es jedenfalls die FSV-Junioren-Trainer Daniel Lang, Hans-Jürgen Müller, Savas Günes, Josef Gmeineder und Organisator Franz Holzmeier in enger Abstimmung mit den Lehrkräften und Rektor Andreas Fischer an zwei Vormittagen auf der Sportanlage der Grundschule Landau. Unabhängig vom Grad des Talentes der Kinder wurden Pass-Übungen und Torschuss-Varianten erklärt und geübt, und natürlich durfte das Abschlussspiel für jede der 14 Gruppen nicht fehlen! „Zum Ende des Schuljahres und so kurz vor den demnächst beginnenden Ferien eine willkommene Abwechslung“, so bezeichneten dies die Lehrkräfte für die insgesamt neun Klassen der Altersstufen eins und zwei! Aus Sicht des FSV Landau mit seinen derzeit ca. 200 Kindern und Junioren hofft man darauf, die Kinder für den Fußball begeistert zu haben und rechnet demnächst mit dem einen oder anderen „Neuzugang“, deren Eltern sich bei Juniorenleiter Heiner Hofner unter Telefon 09951/2820, bzw. 0170-8929865 gerne unverbindlich über die Trainingszeiten ganz informieren können. Mit Infos hierzu liegt zudem im Eingangsbereich der Grundschule (Kooperationspartner des FSV) ein Flyer aus. 

Copyright 2020  FSV Landau